Der Dachstein ist als Klettereldorado, nicht zuletzt wegen des griffigen und festen Kalkgesteins bekannt.

 

Der Klettergarten des kleinen Krippensteins ist in weniger als 30 Minuten erreichbar und bietet abgesicherte Routen aller

Schwierigkeitsstufen (2 bis 7).

 

Alpine Kletterrouten finden sich rundum am Krippenstein, dem Taubenkogel und natürlich rund um das Wiesberghaus und die Simonyhütte.

 

Kletterkurse finden im Sommer auf Anfrage statt.


Klettersteige

Am Dachstein befinden sich viele Klettersteige in allen Schwierigkeitsstufen. Einer der berühmt-berüchtigsten Klettersteige in den Alpen ist der Seewand Klettersteig von Hallstatt zur GJAID ALM. Er ist extrem schwer und lang. Für gute Klettersteiggeher ist er allerdings auch einer der schönsten Steige, da man stets luftige, faszinierende Blicke auf den See und das Innere Salzkammergut hat.

 

Leichtere Klettersteige auch zum üben, befinden sich am Krippenstein und am Däumelkogel.

 

Klettersteigkurse und Führungen (Seewand) mit einem Bergführer: Tagessatz 210 Euro (max. 6 Teilnehmer)

Neu: Dachstein Gams

Nervenkitzel und Adrenalin pur am Drahtseil des neuen "Klettersteig Dachstein Krippenstein"! Die neue Via Ferrata am Dachstein Krippenstein ist ein Highlight für alle Alpinfreunde und bietet ein unvergessliches Bergabenteuer mit atemberaubender Fernsicht vom Inneren Salzkammergut bis zum Dachsteingletscher. Mehr hier


Jubiläumsklettersteig (C-D)

250 Hm, 1-1,5 Std.

Ausgangspunkt: Gasthof/Hotel "Feisterer", Vordere Ramsau

Planquadrat: G12

Seewandklettersteig

800 Hm, 4-6 Std.

Start: Kesselkurve Planquadrat. G8 Die Durchstiegsdauer von 4 bis 6 Stunden setzt sehr gute konditionelle Verfassung sowie eine entsprechende Kletterausrüstung voraus. Der Klettersteig ist von Ende Juni bis Mitte Oktober begehbar. Mehr

Ramsauer Klettersteig (A-B-C)

4km, 3-4 Stunden

Ausgangspunkt: Dachstein-Südwandbahn

Planquadrat: G12

Koppenkarstein Westgrat B

160 Hm, 1 Std.

Ausgangspunkt: Dachstein-Südwandbahn

Planquadrat: F11

Johann Klettersteig / C, D-E:

550 Hm, 2,5 -4 Std.

Ausgangspunkt: Dachstein-Südwandbahn bzw. Dachstein-Südwandhütte

Planquadrat: E11

 

Wildkar-Klettersteig / C-D:

200 Hm, 50-60 min.

Ausgangspunkt: Simonyhütte

Planquadrat: E10

 

Sandling-Klettersteig / A-B:

100 Hm, 50-60 min.

Ausgangspunkt: Gasthof Sarteinblick, oberhalb von Oberlupitsch

Planquadrat: I2

 

Ewige Wand Klettersteig / B-C:

40 Hm, 15-20 min.

Ausgangspunkt: Parkplatz oberhalb der Rathluck'n Hütte

Planquadrat: F2

 

Leadership Klettersteig / B-C:

100 Hm, 35-50 min.

Ausgangspunkt: Berghotel Predigstuhl

Planquadrat: F2

 

Gangsteig / A:

Rundtour über den Salzberg ca. 3 Std.

Ausgangspunkt: Echerntal Hallstatt

Planquadrat: F7

 

Schöberl Klettersteige / B-C:

130 hm, 30-50 min.

Ausgangspunkt: Simonyhütte 2204 m.

Planquadrat: E10/11

 

Über den Hohen Strichkogel und Steinriesenkogel / B:

1,5 Std.

Ausgangspunkt: Vd. Gosausee

Planquadrat: A9

 

Sparber / A-B:

2,5 Std.

Ausgangspunkt: Parkplatz Kleefeld

Planquadrat: A1

 

Rinnkogel / B:

Steig in den letzen 100 hm auf den Gipfel, 3-3,5 Std.

Ausgangspunkt: erste Kehre Postalmstr.

 

"Linzer Steig" / A-B:

557 hm, 3,5 Std.

Ausgangspunkt: Hofpürglhütte

Planquadrat: D10

 

Westgrat / A-B:

350 hm, 2 Std.

Ausgangspunkt:

Planquadrat: E11

 

Randkluftanstieg / A,B-C:

250 hm, 1-1,5 Std.

Ausgangspunkt: Bergstation der Dachstein Südwandbahn

 

Rettenkogel / A-C:

1250 hm, 3-3,5 Std.

Ausgangspunkt: Schöffaubach-Graben

Planquadrat: B1/2

Telefonnummer: 0043 6131 596 

Email: service@gjaid.at

Facebook: www.facebook.com/gjaidalm





Die Gjaid Alm ist eine private alpine Schutzhütte am Fuße des Dachsteins in Obertraun/Hallstatt im Salzkammergut. Die im Skigebiet Krippenstein auf 1738 Metern gelegene Berghütte wurde in den letzten Jahren renoviert und ist für Familien, Skifahrer, Ruhe suchende oder Bergsteiger zu einem wunderschönen Fleck Erde geworden. Du kannst auf der Alm deinen Geburtstag feiern, wir richten deine Hochzeit aus oder du organisierst hier dein Firmenevent. Natürlich haben wir auch tolle Angebote für Schulklassen oder Jugendgruppen, Yoga Wochen am Berg und vieles mehr, da bis zu 100 Personen auf der Hütte schlafen können. Außerdem bieten wir auch Erlebnis- Kinderbetreuung auf der Alm an.